Monatliches Archiv: November 2011

brotaufstrich

von 60 auf 0: fressen statt rauchen?

die letzten tage habe ich mich mehr otter weniger von süßkram ernährt. das sollte mir den einstieg in die fluppenlose zeit erleichtern und hat gut funktioniert. geplant war es übrigens ganz anders. ich hatte nämlich vor, mich durch viel arbeiten…
Mehr Lesen

heidelbeereis

von 60 auf 0: wieder fit!

die vergangenen drei tage auf nikotinentzug waren zwar seltsam, aber nicht so furchterbarlich wie als ich mir das vorgestellt habe. tagsüber war ich matt und wollte eigentlich nur pennen. einmal hat es mir beim laufen den kreislauf zerbröselt. mein appetit…
Mehr Lesen

kompensation

von 60 auf 0: kompensationstag

gestern war es mal an der zeit mein nichtrauchen zu kompensieren. so habe ich in mich hineingefressen auf was ich lust hatte. das waren (u. a.): weihnachtlicher fruchtgummi mit schaumzucker (800 g = 2760 kcal) schokomilchriegel (200 g = 1154…
Mehr Lesen

aschenbecher biomuell

von 60 auf 0: die ersten 24 stunden hätten wir.

so wirklich angekommen in der nichtraucher-welt bin ich noch nicht. denn ich habe noch kippen im haus und auch einige aschenbecher stehen wild in der gegend rum. obwohl ich die mittlerweile zur entsorgung von biomüll nutze, wie man am bild…
Mehr Lesen

aschenbecher

von 60 auf 0: die letzte kippe

moinsen, seit ca. 40 minuten darf ich mich dem nichtrauchenden teil der bevölkerung zurechnen. die letzte kippe – es ist übrigens die ganz hinten im ascher – habe ich gestern geraucht. aber wer schläft kann nur schlecht sündigen, aus diesen…
Mehr Lesen