von 60 auf 0: wieder fit!

die vergangenen drei tage auf nikotinentzug waren zwar seltsam, aber nicht so furchterbarlich wie als ich mir das vorgestellt habe.

tagsüber war ich matt und wollte eigentlich nur pennen. einmal hat es mir beim laufen den kreislauf zerbröselt. mein appetit auf süßes war (und ist) etwas höher wie als sonst. nachts habe ich geschwitzt aber immerdoch geschlafen.

heidelbeereis

kreativ ging leider nicht viel. an einfachen texten, die ich in ähnlicher form schon mehrfach geschrieben habe, musste ich mir abmühen. mit nur überarbeitungswürdigem ergebnis.

was den körperlichen entzug angeht, so denke ich das schlimmste überstanden zu haben. das schwierigste steht moi aber noch bevor: durchhalten und zwar dauerhaft.