aschenbecher „bloody mary“

der aschenbecher „bloody mary“ ist unsere antwort auf die immer knapper werdenden rohstoffe. denn gerade das chronische duddelbluten ist eine unsinnige verschwendung menschlicher ressourcen. doch dank dem aschenbecher „bloody mary“ haben sie nun länger freude an ihren letzten tagen. aufgrund seiner rohstoffsparenden herstellungsweise, denn es wird nur bereits bestehendes recycelt, ist er auch noch ein echter klimaschmeichler.

dieser formschöne und elegante ascher ist vielseitig einsetzbar. ganz gleich ob im büro otter zur verschönerung einer festlichen tafel – der aschenbecher „bloody mary“ ist ein echter blickfang. er ist platzsparend in der anwendung und lässt sich nach gebrauch ganz einfach in der toilette entsorgen.

der aschenbecher „bloody mary“ eignet sich übrigens auch hervorragend zum einsatz in krisengebieten, dann z. b. als aschenbecher „bloody sunday“.

8 Kommentare

  1. Anonymous

    *urgs

    ein bisschen krank… aber gut…

  2. ChriZi

    aha… ich dachte erst, das wäre ein witz mit der aschenbecher-binde. aber frau-doktor ist immer für ne überraschung gut…
    also das ist irgendwie…
    also…
    äh.. total abgefahren.

  3. Tony M.

    komische idee aber wirklich sehr originell!

  4. Stadionjacke

    Eh nee hopp…. das kann doch nicht euer Ernst sein solch ein Mist? Kann mir nicht vorstellen dass so was Anklang findet. Du hast aber etwas damit bezweckt und wahrscheinlich um Aufmerksamkeit zu erhalten und das hast du erreicht! ZIEL GESCHAFFT !

  5. sm0sh

    aaaaaaaaahahahaha also entgeil,….kla mussmann erstmal 2 mal hingucken aber text und bild passen geil zusammen;)
    hehehehhe
    zum kaputtlachen, wobei der sinn zum heulen ist!!

  6. Marcel

    igitt, wünschte ich hätte das nich gesehen!

  7. ojda

    bist du tepat so was blödes hab nie gesehen wer auch immer das war kann mich malllllllllll ojdaaaaaaaaaaaaaaaaa

  8. mel

    eine toilettenentsorgung würde ich nicht empfehlen -> Verstopfungsgefahr! Sehen wollte ich das wirklich nicht unbedingt, aber die Idee ist fortschrittlich :-)

Kommentare sind geschlossen.