holy katholi evangelista ashtray-aschenbecher

wer kennt das nicht, da sitzt man sonntach früh andächtig betend in der kirche und schmaucht heimlich ein fein lecker zigarettchen. bis man plötzlich merkt „heilige lord, ich hab ja meinen ascher vergessen“. als anständiger christenmensch jedoch, findet man es geradezu widerlich, die kippe auf dem geheiligten kirchenboden zu zertreten. zum glück gehören derlei situationen nun der vergangenheit an, denn speziell für diese rauchergruppe wurde der holy katholi evangelista ashtray-aschenbecher entwickelt.

holy katholi

in seinem unauffälligen design, nachempfunden wurde der holy katholi evangelista ashtray-aschenbecher einer hostie, kann er von den mitgläubigen nicht als aschenbecher enttarnt werden. aufgrund des integrierten ablass-mechanismus – mit jeder ausgedrückten fluppe wird eine sünde erlassen – ist er z. b. auch für csu-mitglieder hervorragend geeignet.

in der premiumversion wird der holy katholi evangelista ashtray-aschenbecher mit vorinstalliertem glauben in den richtungen „katholisch“, „evanglisch“ sowie „die rente ist sicher“ ausgeliefert.

14 Kommentare

  1. Ich

    Lol… wenn das mal nicht grenzwertig ist. ;)

  2. Danny

    Das denke ich auch. Wundert mich, dass Du noch keine Hass-Kommentare von CSU-Mitgliedern hast. Oder schaltest Du die nicht frei.:-) Wir haben uns hier im Büro köstlich über Deinen Blog amüsiert. Ist eine sehr gute Idee mit hervorragenden Fotos. Mach weiter so – Du hast ab sofort einen Feed-Abonnenten mehr.

  3. frau-doktor

    gerne dürfen auch csu-mitglieder hier kommentieren. vermute aber mal, dafür sind die viiiiiiiel zu beschäftigt – sich gegenseitig aus dem amt zu mobben.

  4. Design Schuh

    Wow! Mutig, mutig! Bei uns in Bayern würde man für so was noch öffentlich auf einem Hexenfeuer verbrannt worden :-))

  5. frau-doktor

    ah ja, hexenfeuer. nun wissen wir auch endlich, wie die in bayern ihre fernwärme erzeugen.

  6. Naturheilkunde-Fan

    An das ICH:

    Politiker wissen nicht was web 2.0 ist — kennen kaum das Internet und wissen auch nicht wirklich was ein BLOG ist… Die lesen das hier doch nicht :-))

    Oh… ich sehe: Alex vom CSU Stammtisch.

    Was ist denn aus der Vorstellung geworden???

  7. Christ

    Ich denke, bevor du solche Dinge von dir gibst und nicht nur die katholische Kirche, sondern die gesamten Gläubigen, die dahinter stehen bis ins Mark beleidigst, solltest du dein Handeln rechtfertigen. Anscheind bist du dir nicht darüber bewusst, was eine Hostie ist oder täusche ich mich da? Um es klar zu stellen. Die Hostie, die durch die heilige Feier der Eucharistie selbst heilig wird, ist der wahrhaftige und leibliche Herr Jesus Christus.
    Dieser Jesus ist am Kreuz gestorben und erlitt die größten Qualen, die du dir nur vorstellen kannst. Diesen Tod am Kreuz ist er für uns gestorben. Das heißt auch für DICH. Er ist gestorben, damit wir leben können. Er ermöglicht uns, dass wir beichten können. Er gibt uns eine Stimme. Wir sollten ihm dafür dankbar sein. Ob du nun gläubig bist oder nicht, tut nichts zur Sache. Fakt ist, dass du dir darüber nicht im klaren bist, wen du da beleidigst. So etwas zu lesen macht mich wirklich sehr traurig und ich würde mir wünschen, dass du das respektierst. Handle nicht gegen etwas was du nicht kennst. Mache nichts schlecht was nicht schlecht ist. Ich bitte dich, denk das nächste Mal ein bisschen darüber nach was tust und wen du durch dein Handeln verletzt. Bitte!
    Herzliche Grüße
    (Ich bin 18 Jahre alt. Also kein Pfarrer, Moralprediger oder sonstwas. Nur jemand, der sich durch so etwas stark verletzt fühlt.)

  8. frau-doktor (Beitrag Autor)

    ich kenne es – leider.

  9. ChriZi

    Und ich dachte, jemanden zu beleidigen wäre der Sinn dieser Seite.

  10. frau-doktor (Beitrag Autor)

    nein, ich präsentiere hier lediglich originelle aschenbecher.

  11. chrizi

    jawohl, und wenn demnächst ein satans-aschenbecher kommt, dann schimpft der auch wieder.

  12. Christ

    Ich schimpfe nicht, ich bitte nur mal darüber nachzudenken wie das auf andere Menschen wirken könnte. Originell sind viele dieser Ideen, aber manche gehen meiner Meinung nach zu weit. Oder würde es dir chrizi gefallen, wenn ich dein Allerheiligstes verarsche?

  13. ChriZi

    @ christ

    das bin ich zwar gewohnt… aber ich ja auch mal dem Jesus einen Aschenbecher gewidmet:

    http://aschenbecher-blog.de/2008/03/23/phoenix-aus-dem-ascher/

    vielleicht gefällt dir der ja besser.

  14. Christ

    Das zum Beispiel ist eine sehr gute Idee…
    Ascher-Mittwoch…. Nicht schlecht!!
    Sowas ist dann wieder lustig. Das andere weniger.
    Wehr dich!

Kommentare sind geschlossen.