von 60 auf 0: fressen statt rauchen?

die letzten tage habe ich mich mehr otter weniger von süßkram ernährt. das sollte mir den einstieg in die fluppenlose zeit erleichtern und hat gut funktioniert.

brotaufstrich von der roten rübe

brotaufstrich (süß) von der roten beete.

geplant war es übrigens ganz anders. ich hatte nämlich vor, mich durch viel arbeiten vom rauchen abzulenken. aus diesem grund ist mein kühlschrank auch prall gefüllt, denn ich wollte gegen die sucht ankochen. kochblogs die gefüttert werden müssen, habe ich ja zur genüge.

süppchen von der steckrübe

süppchen von der steckrübe

zum glück sind steckrübe, rote beete und kollegen gut haltbar, die kann ich dann nächste woche verkochen. denn ab montag ist mit dem süßkram schluss!

hoffentlich …

1 Kommentar

  1. chrizi

    na wenigstens wird das blog dabei mal wieder gefüttert.

Kommentare sind geschlossen.